architecture . landscape . urbanism

Poznan, Polen, 2019

Im November 2019 fand ein Workshop an der TU Poznan in Polen zum Thema vorgefertigter Betonelemente aus Spritzbeton statt. Studierende der TU Poznan sowie der BTU Cottbus erstellten Schalungen und führten Spritzversuche mit Beton durch. Dieser Workshop diente als Vorbereitung für das Seminar für robotergesteuerte Fabrikation von Betonteilen. . .

Heilbronn, 2016-2019, Deutscher Landschaftsarchitektur Preis 2021

"Während der Bundesgartenschau 2019 in Heilbronn verzauberte die Wellenlandschaft der Sommerinsel das Publikum. Künftig wird das Gelände ein Teil des Stadtquartiers Neckarbogen. Doch für die Gartenschau entstand hier eine temporäre 3-D-generierte Landschaft. Die durch Aushub. . .

btu Cottbus, 31. August 2018

Ilija Vukorep organisiert das AIAAF-Symposium (AI-Aided Architectural Fabrication) an der BTU Cottbus-Senftenberg. Forscher von mehreren europäischen Universitäten werden ihre Arbeiten zum Thema der künstlichen Intelligenz in der Architektur vorstellen bzw. ihre Erfahrungen mit maschinellen Lerntechniken in Verbindung mit architektonischer Fa. . .

New York, 2017

Am 28.03.2017 hält Ilija Vukorep eine Vortrag an der NYIT (New York Institute of Technology) im Rahmen der NYIT Spring Lectures. Im Vortrag werden Projekte des Büros, sowie aktuelle Forschungstehemen unter dem Titel „Castles, Robots and Ripples“ vorgestellt.. . .

Cottbus / Wroclaw, 2015, Best Presentation Award

Die wissenschaftliche Arbeit „Decode - Reverse Engineering Abstract Art“ wurde auf der "shapes of logic", der internationalen Konferenz für parametrisches Design in Wroclaw im März 2015 mit dem Best Presentation Award ausgezeichnet. Die Arbeit beschreibt eine neue Lehrmethode über die Vermittlung von Programmiersprachen. . .

Kassel / Cottbus, 2012 / 2013, Unikat 2012 -VDI - Technologiepreis- / Converge Challenge Open Innovation -Best Idea-

Der SQUID ist ein autonomes Roboter-System, welches an mehreren Seilen aufgehangen ist. Durch verändern der Seillängen kann sich der Roboter in allen drei Raumachsen frei und selbstständig bewegen. Somit ist das System im Gegensatz zu . . .

Umsiedlung und Umbau

Cottbus, 2010

Im Rahmen des Entwurfsprojektes -Umsiedlung und Umbau in Industrie- und Schrumpfungsgebieten- wurde im Sommersemester 2010 die Aufgabe gestellt, eine städtebauliche Entwurfstrategie für ein Umsiedlungsvorhaben des Ortes Mühlrose südlich von Cottbus zu entwickeln. Hierbei sollte die Anwendung computergestützter parametrischer, regelbasierter oder g

Kassel / Cottbus, 2011 - 2013, gefördert vom MWFK Brandenburg

Die interaktive Fläche ist eine Fläche, die ihre Form verändern und Druckimpulse aufnehmen sowie wiedergeben kann. Durch den kompakten und matrixbasierten Aufbau sind vielfältige Anwendungen möglich. Dadurch unterscheidet sich die Fläche von vergleichbaren Produkten, die viel komplexer im Aufbau. . .

Helsinki, 2009

Projektverantwortlicher: Prof. Ilija Vukorep. In diesem Projekt wurden unterschiedliche Strategien algorithmischer Methoden im Städtebau untersucht und ein Entwurf für ein städtebauliches Gebiet in Helsinki erarbeitet. Es wurden die externen und internen Einflüsse auf urbane Konstellationen und deren regelbasierter Umsetzung untersucht. Zusä. . .