architecture . landscape . urbanism
AIAAF 2023

Symposium, 05. Mai 2023, BTU Cottbus

Das von Prof. Ilija Vukorep an der UDK Berlin organisierte AIAAF Symposium am 05.Mai sowie die dazugeh├Ârige Workshop-Reihe haben sich erneut auf die Rolle der k├╝nstlichen Intelligenz (KI) im Planungs- und Bauprozess konzentriert. Die Veranstaltung hat aufgezeigt, wie KI zur Erfassung und Verwaltung von Daten im Architekturfertigungsprozess eingesetzt werden kann und die m├Âglichen Vorteile sowie Herausforderungen der Verwendung von KI in diesem Zusammenhang untersucht. Die Architektur-, Ingenieur- und Baubranche (AEC) ist eine zusammenarbeitende Branche, in der Architekten, Ingenieure, Auftragnehmer und Subunternehmer jeweils eigene Datenverwaltungssysteme und -prozesse verwenden. Dies erschwert die Integration und Standardisierung von Daten zwischen den verschiedenen am Projekt beteiligten Parteien. Dar├╝ber hinaus entstehen im AEC-Bereich gro├č angelegte und komplexe physische Strukturen, die eine gro├če Menge an Daten generieren. Diese Daten k├Ânnen insbesondere dann schwer zu verwalten und effizient sowie effektiv zu verarbeiten sein, wenn sie aus verschiedenen Quellen und in unterschiedlichen Formaten stammen. Schlie├člich verwendet die AEC-Branche oft spezialisierte Software und Tools zur Verwaltung und Analyse von Daten, die komplex sein k├Ânnen und ein hohes Ma├č an Expertise f├╝r eine effektive Nutzung erfordern. Obwohl das Sammeln und Verarbeiten von Daten in der AEC-Branche herausfordernd sein kann, sind auch viele potenzielle Vorteile aus der Bew├Ąltigung dieser Herausforderungen und der effektiven Nutzung von Daten zu ziehen. Auf dem Symposium und den Workshops teilten Experten auf dem Gebiet ihre Erfahrungen und Erkenntnisse ├╝ber den Einsatz von KI in der Architekturfertigung und diskutierten die neuesten Entwicklungen und Trends. Die Teilnehmer hatten die Gelegenheit, von f├╝hrenden Experten zu lernen, sich mit Kollegen auszutauschen und zu erfahren, wie KI die Planung und den Bau von Geb├Ąuden ver├Ąndern kann. Es war eine gro├če Freude, die Teilnehmer auf der Konferenz begr├╝├čen zu d├╝rfen und gemeinsam die spannenden M├Âglichkeiten der KI-gest├╝tzten Architekturfertigung zu erkunden.